Singen!!!

Gesungen habe ich schon immer, mein erster wirklicher Auftritt war in der dritten Grundschulklasse – ein Abenteuer, welches mich heute noch begleitet. 

Zu fühlen, dass mein Publikum mit mir fiebert, mit mir atmet, den Text sogar versteht, wenn man die Sprache nicht kennt…

das ist mein oberstes Glück!!

Viele Projekte begleiten mein tägliches Singen: 

meine Arbeit als Sängerin zusammen mit meinen genialen Begleitern und meinem Bläser-Quintett

meine geniale Funktion als Dirigentin von zwei gemischten Chören. 

Harmonie in Takt HIT Oppenheim und die Kleine Harmonie Oppenheim

Meditationskonzerte.

Musik, Meditation und Therapie vereinigen sich zu einem Ganzen…

Lasst euch auf etwas Neues ein – Zu Märchentexten veranstalte ich Märchen-Meditationskonzerte:

Dazu werden Märchen gelesen, Interpretationsansätze heraus gearbeitet und in gesungener Meditation innerlich beschaut.

Jeder darf das tun, was er oder sie möchte:

> einfach nur zuhören oder sich in tiefe Meditation versetzen lassen
> das Märchen innerlich Revue passieren lassen oder nachdenken über das Gesagte
> sich hinlegen oder sitzen bleiben
> sich komplett darauf einlassen oder auch nur ein Konzert besuchen

Andere Themen für Meditationskonzerte sind:

> Urton-Klänge
> der Gang zum schamanischen Krafttier
> die heilende Melodie im Körper
> musikalische Aktivierung der Selbstheilungskräfte