Business

Das Drum-herum als Mittelpunkt der Arbeit

Keine Idee ist besser als ihre Durchführung, kein Konzert ist besser als die Organisation es erlaubt – das Drum-herum ist unendlich wichtig. erst die perfekte Organisation eines Events macht es zu dem, was es wirklich sein kann!!!

Als Managerin arbeite ich als Leitung und Geschäftsführerin der Zielschmiede in Saarbrücken, dem Zentrum für Musik und Gesundheit.

Schauen Sie einmal rein

Geschult durch Leitungsfunktionen bei mehreren Internationalen Festivals und Organisationen erlaube ich mich auch als Event-Managerin zu bezeichnen – und eine unendlich belastbare:

Können Sie sich vorstellen, ein Konzert mit 2000 verkauften Karten zu organisieren, bei dem es sich zwei Stunden vor Konzertbeginn herausstellt, dass die Noten und die Hälfte der Instrumente schon nach Polen abgereist sind?

Sind sie fähig, auch nach 10 Tagen nonstop Schlafentzug einen Profi-Sportler als Coach und als Betreuerin im Rennen zu halten?

Möchten Sie erleben, auf einer Konzertreise mit 60 Kids und 4 Betreuern mit defektem Bus in Paris in der Jugendherberge zu stranden und die ganze Nacht die benachbarte Rugby-Mannschaft zu bändigen?

Sind Sie fähig aus dem Nichts im Grünen eine Veranstaltung für 200 geladene Gäste zu organisieren?

Sind Sie fähig mit hartem emotionalem Stress umzugehen?

Dann willkommen in meinem Team 😉

Witchcraft ist oft gefragt!

zum Beispiel bei der Organisation des Race across America 2020

Juni 2020 soll der Ultra Triathlet Tristan Vinzent das RAAM starten. 5000 km auf dem Rad sollen bewältigt werden. Dafür stelle ich eine Crew zusammen, organisiere die PR, um die Gelder zusammen zu bekommen, ich werde selbst vor Ort sein, um die 10-köpfige Crew zusammen zu halten. Ein Mega-Event für Sportler – und alle, die dabei sein werden!

Du willst dabei sein? – Dann melde Dich unter eva@eva-leonardy.de